Bei der inoffiziellen Verabschiedungsfeier von Wolfgang Goldberg am 29.06.2017 ist er nochmals so aufgetreten, wie wir ihn in Erinnerung behalten werden – einfach einmalig!

Fast 19 Jahre, dass Wolfgang die Hochschulgemeinde als ev. Seelsorger geleitet hat. In jedem Semester gab es einen besonderen Vortrag, der so manche berühmte Persönlichkeit ins Allgäu holte. Die Liste der Redner reicht von Dr. Theo Weigel über Dr. Radmacher bis hin zu Leo Hiemer.

Auch die Reihe Glauben und Wissen war sein Steckenpferd. Aber nicht nur intellektuell – auch sportlich war immer etwas geboten: vor allem in den Semesterferien, gab es die Skiwoche, die viel Organisationstalent verlangte.

Gute Vorbereitung war ein entscheidendes Kriterium ob bei den Schlauchbootfahrten oder bei der Suche nach geeigneten Referenten für neue Seminare.

Danke, Wolfgang, für Dein tolles Engagement in der ÖHSG Kempten!